Evangelisches Pflege- und Altersheim Thusis
Compognastrasse 8 | 7430 Thusis
081 632 3636 | info@epat-thusis.ch

Nachfolgeregelung Instititutionsleitung

Donnerstag, 22. August 2019

      Gerne teilen wir die Information zur Nachfolgeregelung des Institutionsleiters im
      Evangelischen Pflege- und Altersheim Thusis (EPAT) mit.

      Der Stiftungsrat des Evangelischen Pflege- und Altersheim Thusis (EPAT) hat Herr Kaspar Meier als neuen Institutionsleiter gewählt. Herr Kaspar Meier übernimmt die Leitung des EPAT auf den 1. April 2020 und tritt damit die Nachfolge des langjährigen Institutionsleiters Herr Bruno Ritter, welcher in den Ruhestand tritt, an.

      Mit Kaspar Meier ist es dem Stiftungsrat gelungen, eine ausgewiesene Persönlichkeit zu wählen, welche eng mit der Region verbunden ist. Durch seine langjährige Tätigkeit bei der Suva Chur und Linth und Mitglied der Geschäftsleitung bringt Herr Meier eine grosse Führungs- sowie Projekterfahrung mit. Die Ausbildungen als Betriebswirtschafter HF sowie Sozialversicherungs- Fachmann mit eidg. Fachausweis sind wesentliche Faktoren zur betriebswirtschaftlichen Führung und Weiterentwicklung unserer Institution. Dem Stiftungsrat war es ein grosses Anliegen die Leitung des EPAT einer Person mit grosser Sozial- sowie Führungskompetenz zu übertragen. 

      Herr Meier ist 44-jährig und ist im Domleschg aufgewachsen, wo er heute auch mit seiner Lebenspartnerin wohnt.

      Thusis, 22. August 2019
      Evangelisches Pflege- und Altersheim Thusis
      Martin Liver
      Präsident Stiftungsrat

              081 632 36 36